Motorenwartung-Jeanneau-NC-11-Norman-Bootsbau-Potsdam Motorenwartung-Jeanneau-NC-11-Norman-Bootsbau-Potsdam Motorenwartung-Jeanneau-NC-11-Norman-Bootsbau-Potsdam Motorenwartung-Jeanneau-NC-11-Norman-Bootsbau-Potsdam Motorenwartung-Jeanneau-NC-11-Norman-Bootsbau-Potsdam Motorenwartung-Jeanneau-NC-11-Norman-Bootsbau-Potsdam Motorenwartung-Jeanneau-NC-11-Norman-Bootsbau-Potsdam
Kategorie
Motor, Saisonbegleitung, Z-Antrieb
Projekt

Bei diesem Projekt haben wir eine langjährige Undichtigkeit im Motorraum lokalisiert und durch aufwendige Arbeiten beheben können.

Für die Instandsetzung musste das Boot aus dem Wasser gehoben und die Z-Antriebe entfernt werden, die bei dieser Gelegenheit gewartet wurden.

Bei der anschließenden Begutachtung der äußeren Transomplatten fiel auf, dass sie durch Salzwasser-Korrosion irreparabel defekt waren und entfernt werden mussten. Für deren Erneuerung war es nötig, auch die innenliegenden Transom-Konterplatten auszubauen. Das jedoch gestaltete sich aufwendig, da hier die Bootsmotoren und ein Motorraum-Querträger im Weg waren. Erst durch das Aussägen des Querträgers konnten die Motoren herausgehoben und die Arbeiten fortgesetzt werden.

Nach dem Freilegen des Bootsspiegels und des Rumpfbodens konnten diese auf Wasser- und Fäulnisschäden begutachtet werden. Es zeigte sich, dass der doppelte Rumpfboden mit Wasser vollgelaufen war. Durch eine Notbohrung konnten wir den doppelten Boden trocknen und auslüften und so einer Osmose vorbeugen.

Abschließend haben wir für den schwer zugänglichen Motorraum der NC11 eine Mechaniker-freundliche Motorraumverkleidung installiert.

Mit einer abschließenden Probefahrt haben wir den Auftrag beendet.